Obama in Berlin Karikatur

Hallo Freunde,

aus gegeben Anlass habe ich gestern meine Obama Karikatur fertig gestellt. Wie findet Ihr diese? Wie Ihr sehen könnt, war es in Berlin ein wirklich sehr heißer Tag. Cool und lässig hat Mr. Präsident seine Anzugjacke über die Schulter geworfen. Ja, Mr. Präsident, wir sind hier unter Freunden. Bevor jedoch Obama am Brandenburger Tor seine Rede hielt, starte er seinen Tag im Schloss Bellevue. Nachdem er im Kanzleramt die Themen Syrien, Afghanistan und die Handelsabkommen beplauderte ging es zum Brandenburger Tor. Unser Berliner Bürgermeister und unsere Bundeskanzlerin begrüßten Ihn nochmals offiziell. Wer Obama’s Rede verfolgte, konnte erkennen, dass sich Obama für eine weltweite Abrüstung von Atomwaffen aussprach. “Die USA werde Vorbild sein und die Waffen um ein Drittel reduzieren.”
Dies finde ich schon einmal toll, dennoch reichen die Atomwaffen der USA immer noch aus, um uns Menschen 10-mal zu vernichten. Dies war natürlich nur eine grobe Schätzung von mir. Das Kriegsgefängnis auf Cuba war ebenfalls ein Wort wert. Obama versprach ja schon vor seiner Amtszeit Aufklärung, dieser Pflicht möchte er nun nachkommen. Aus meiner Sicht ist das schon längst überfällig gewesen. Aus diesem Grunde habe ich in die Karikatur von Obama diese kleinen Elemente aufgenommen. Des Weiteren habe ein kleines EasterEgg versteckt wer kann es finden? Ich hoffe euch gefällt meine Karikatur. Freue mich auf ein Feedback.

 

Obama und Merkel Karikatur

Obama und Merkel Karikatur

Profilbild von Reiko
Über

Ich bin ein absoluter Fan von Comic und Karikaturen

Veröffentlicht unter Karikatur der Woche Getagged mit: , , , , , , , ,
2 comments on “Obama in Berlin Karikatur
  1. J. S. sagt:

    Hallo,
    wenn man schon im öffentichen Raum schreibt ,wäre es vielleicht nicht schlecht ,etwas mehr Wert auf die deutsche Rechtschreibung zu legen .Da bekommt man ja Bauchweh beim Lesen ,sorry !

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>